Möbel aus seltenen Natursteinen

EXCLUSIVE Line

Furniture made from recycled glass bottles and natural stones

Mein erster Natursteintisch: 5 Dinge, die man wissen muss

Die Entscheidung, einen Natursteintisch zu kaufen, ist nicht nur ein Bekenntnis zu Stil und Eleganz, sondern auch eine Investition in Nachhaltigkeit und Langlebigkeit. Naturstein, mit seiner unvergleichlichen Schönheit und Einzigartigkeit, bietet eine unübertroffene Ästhetik in Ihrem Zuhause oder Büro. Doch um die beste Erfahrung mit Ihrem Natursteintisch zu gewährleisten, gibt es einige wichtige Aspekte, die Sie berücksichtigen sollten.

Wir haben Ihnen fünf wesentliche Punkte in unserem „Mein erster Natursteintisch“-Guide zusammengestellt, die jeder zukünftige Besitzer eines Tisches aus Marmor oder anderen Natursteinen wissen sollte:

1. Naturstein benötigt Pflege

Obwohl Naturstein für seine Robustheit bekannt ist, erfordert er dennoch eine gewisse Pflege, um seine Schönheit zu bewahren. Als reines Naturmaterial lässt er sich mit Materialien, wie Leder oder Holz, vergleichen, die mit dem Alter schöner werden, aber auch ein wenig Pflege benötigen.

Materialien wie Kalkstein sind etwa dafür bekannt, dass sie Wasser schnell absorbieren können, was zu Flecken und Wasserzeichen führen kann, wenn der Tisch nicht imprägniert wurde, die Flüssigkeit zu lange eingewirkt hat oder der Tisch nicht regelmäßig gereinigt wurde. 

Regelmäßiges und zügiges Abwischen von verschütteten Flüssigkeiten und die Verwendung von Untersetzern können dazu beitragen, die Oberfläche Ihres Tisches zu schützen. Das A und O, um Ihren Natursteintisch zu schützen ist allerdings die Imprägnierung, was uns zu Punkt Nummer 2 in unserem Guide führt.

2. Die Notwendigkeit der Imprägnierung

Um die natürliche Schönheit Ihres Steintisches zu bewahren, sollten Sie Marmor und auch alle anderen Natursteine 1–2 Mal pro Jahr imprägnieren. Diese Schutzbehandlung hilft, die Poren des Steins zu versiegeln, wodurch die Absorption von Flüssigkeiten und die Entstehung von Flecken verringert werden. Einige unserer Natursteintische sind bereits bei Anlieferung imprägniert. Fragen Sie hierzu bitte unseren Kundenservice, ob dies bei Ihrem Unikat auch der Fall ist.

Die Imprägnierung ist ein einfacher Prozess, der dazu beiträgt, die Langlebigkeit Ihres Tisches zu erhöhen und seine Pflegeleichtigkeit zu verbessern. In unserem Naturstein-Pflegeset ist ein solches Imprägniermittel enthalten.

3. Langlebigkeit und Nachhaltigkeit

Im Gegensatz zu Billigmöbeln und Produkten aus Kunststoff bietet Naturstein eine unvergleichliche Langlebigkeit und Nachhaltigkeit. Natursteintische können bei richtiger Pflege viele, viele Generationen überdauern, ohne an Schönheit oder Funktionalität zu verlieren. Die Marmor-Kunstwerke aus der Antike geben dem Zeugnis.

Diese Zeitlosigkeit und Robustheit machen Naturstein zu einer ökologisch nachhaltigen Wahl, die weniger Abfall erzeugt und die Notwendigkeit von Ersatzkäufen eliminiert oder zumindest reduziert. Ein Natursteintisch reduziert demnach Ihren ökologischen Fußabdruck und ist eine Investition in das kollektive Wohl unserer Gesellschaft. 

4. Die historische Entstehung von Naturstein

Sie kaufen nicht nur einen Natursteintisch, Sie kaufen ein wahres Kunstwerk von Mutter Natur. Naturstein ist ein Produkt unseres Planeten und dessen geologischen Prozessen, wobei die Entstehung eines Natursteines Millionen bis Milliarden von Jahre benötigt. Marmor und andere Natursteine werden in Steinbrüchen auf der ganzen Welt abgebaut, wobei jeder Stein eine einzigartige Geschichte seiner geologischen Formation erzählt. Einige Natursteine sind aus prähistorischen Sanden entstanden und andere Natursteine sind ein Resultat aus der „Vermischung“ verschiedener Mineralien durch Druck. 

Wenn Sie noch mehr über die Entstehungsgeschichte der verschiedenen Natursteinarten erfahren möchten und inwiefern die Entstehung eines Natursteines auch seine Charakteristika bestimmt, dann empfehlen wir Ihnen diesen Artikel

Die Nutzung von Naturstein reicht bis in die Antike und das Alte Ägypten zurück, wo er in monumentalen Bauwerken, Tempeln, Pyramiden und für Skulpturen verwendet wurde, die bis heute Bestand haben. Diese tiefe historische Verwurzelung verleiht Natursteintischen nicht nur eine ästhetische Schönheit, sondern auch einen kulturellen und historischen Wert unserer Menschheitsgeschichte.

5. Verschiedene Natursteinsorten haben unterschiedliche Anforderungen

Nicht alle Natursteine sind gleich geschaffen. Einige Sorten, wie Kalksteine (z. B. unser schwarzer Nero Marquina und unser beiger Crema Marfil), sind empfindlicher und erfordern mehr Aufmerksamkeit in der Pflege. Diese Steine sind vielleicht nicht die beste Wahl für absolute Anfänger in der Welt der Natursteintische.

Marmor ist ein wenig dichter und härter als Kalkstein. Hellere Marmorsorten wie Olympus White oder Bianco Carrara sind demnach etwas verzeihlicher, wenn es um Wasserflecken oder Kratzer geht. Zudem kann eine satinierte Oberfläche (matt und strukturell in der Optik) leichter zu erhalten sein, als eine hoch polierte Oberfläche – dies gilt sowohl für Marmor als auch Kalksteine. 

Auf der anderen Seite sind Quarzite (wie z. B. Copacabana, Venom und Patagonia) bekannt für ihre Härte, Kratzfestigkeit und Pflegeleichtigkeit, was sie zu einer ausgezeichneten Option für diejenigen macht, die sowohl Schönheit als auch Funktionalität schätzen. Quarzite sind nämlich härter und kratzfester als Marmor- und Kalksteine. 

Besonders pflegeleicht:

Quarzite und dichte Marmorsorten

Benötigen ein wenig mehr Aufmerksamkeit: 

Kalksteine wie Nero Marquina, Crema Marfil und Grigio Marquina

    Bedenken Sie dies, wenn Sie junge Kinder daheim haben oder wissen, dass Sie eine pflegeleichte Natursteinsorte haben möchten. Bei der Auswahl Ihres ersten Natursteintisches ist es wichtig, sowohl die ästhetischen als auch die praktischen Aspekte zu berücksichtigen.

    Die Kenntnis dieser fünf grundlegenden Punkte wird Ihnen helfen, eine informierte Entscheidung zu treffen und sicherzustellen, dass Ihr Natursteintisch eine Bereicherung für Ihr Zuhause ist, die Sie noch viele Jahre zu schätzen wissen.

    Leave a comment

    Please note that comments must be approved before publication

    Payment methods & shipping

    You have 100 days to return the item if you are not satisfied. No ifs and buts. We want happy and satisfied customers.

    - We deliver free of charge throughout Germany

    - Shipping is carried out with our in-house premium shipping company or with one of our service providers, DPD, DHL.

    - Whether your product will be shipped with DPD/DHL or a freight forwarder can be found on the respective product page and the "Shipping" tab.

    - The delivery time, including the custom-made product, is 30 working days

    - immediately after dispatch you will receive a tracking number from us via email so that you can coordinate the delivery date

    - If you choose premium shipping with our shipping company, we will contact you by phone to arrange a delivery date

    - Your product will be delivered to your home safely packaged.

    - Our products are delivered fully assembled and securely packaged

    - We also deliver all products to Switzerland and Austria. Please find the specific fee for shipping to Switzerland or Austria on the product detail page or put the desired product in the shopping cart, where we will calculate your shipping fee based on your purchased products. Please note that as a buyer you may have to pay import fees to non-EU countries.

    - If you have any questions, simply contact us via Whatsapp or email

    Greenspark Public Impact Profile