Möbel aus recycelten Glasflaschen & Natursteinen

Unsere Outdoor Kollektion – Marmortische für den Garten

Natursteine werden bereits seit Anbeginn der Menschheit für den Außenbereich verwendet. Ihre prächtige Historie als Gestaltungs- und Baumaterial reicht weit zurück und findet sich in vielen Kulturen und über alle Kontinente verteilt. Schon in der Antike wurden Natursteine für verschiedene Zwecke im Freien verwendet, wie für den Bau von Straßen, Häusern, Brücken, Tempeln, Möbeln und anderen architektonischen Strukturen. In vielen Kulturen auf der ganzen Welt wurden und werden Natursteine für ihre lange Haltbarkeit, vielseitige Ästhetik und natürliche Schönheit geschätzt.

Populäre Beispiele für den besonderen Stellenwert von Natursteinen ist die Verwendung von Marmor im antiken Griechenland und Rom, Sandstein in Indien und China, Basalt in Ägypten und Granit in vielen weiteren Teilen der Welt. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich die Verwendung von Natursteinen im Außenbereich natürlich weiterentwickelt und auch etwas angepasst. Auch heute verwenden wir Natursteine als hochwertiges Material für verschiedene Bereiche im Freien, wie zum Beispiel für Tische, Terrassen, Pooldecks, Fliesen und in der Landschaftsgestaltung.

Mit fortschreitender Technologie und Verbesserungen in der Steinbearbeitung und -verarbeitung können wir Natursteine heutzutage besser denn je in einer Vielzahl von verschiedenen Formen, Oberflächenbearbeitungen und Farben verwenden, um den Anforderungen der vier Jahreszeiten und verschiedenen Geschmäckern gerecht zu werden.

Die Verwendung von Natursteinen im Außenbereich hat sich durch ihre Hochwertigkeit und Einzigartigkeit über die Jahrhunderte hinweg bewährt und bleibt deshalb auch bis heute eine beliebte Wahl aufgrund ihrer natürlichen Schönheit, Nachhaltigkeit, Langlebigkeit und vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten.

Das MAGNA Atelier fokussiert sich hierbei auf die Manufaktur hochwertiger und nachhaltig hergestellter Natursteintische – sowohl für den Außenbereich, als natürlich auch für den Innenbereich. Unsere neue Outdoor Kollektion und der Hintergrund zu den verwendeten Natursteinen für den Außenbereich möchten wir Ihnen in diesem Artikel deshalb näherbringen. 

Worauf muss man achten, wenn man Natursteine im Außenbereich verwenden möchte?

Da Natursteine enormen Wetter und Temperaturschwankungen im Freien ausgesetzt sind, ist es zunächst wichtig sicherzustellen, dass der gewählte Stein einigermaßen frostbeständig ist. Frostbeständige Steine haben eine geringe Wasseraufnahme und können daher besser mit Feuchtigkeit umgehen, ohne bei Frost zu brechen oder beschädigt zu werden.

Je nachdem, welchen Stein man für eine Tischplatte im Außenbereich wählt, wird diese dann auf unterschiedliche Arten bearbeitet, um sie geeignet für die Wetterbedingungen im Freien zu machen. Besonders Steine mit einer strukturierten Oberfläche, dem sogenannten „satinierten“ Finish, sind eine gute Wahl für den Außenbereich.  

Eine besondere Verarbeitung für den Außenbereich

Um Natursteine als Tischplatten für den Außenbereich zu verwenden, sind bestimmte Verarbeitungsschritte erforderlich, um ihre Haltbarkeit und Wetterbeständigkeit sicherzustellen. Es ist unerlässlich, dass die Steine fachgerecht bearbeitet werden, was wir natürlich bei jedem einzelnen unserer Steine als Natursteinexperten mit jahrzehntelanger Erfahrung und dem richtigen Fachpersonal sicherstellen. 

Bevor es überhaupt an die Verarbeitung des Steines geht, ist es zunächst einmal wichtig, den richtigen Stein auszuwählen, damit dieser überhaupt für den Außenbereich geeignet ist und die erforderlichen Eigenschaften aufweist. Granit, Marmor, Schiefer und Quarzit sind einige Beispiele für Natursteine, die als Outdoor-Tische geeignet sind.

Nachdem der passende Stein ausgewählt wurde, wird er entsprechend den gewünschten Abmessungen, passend zum Gestell und entsprechend der Form als Tischplatte zugeschnitten. Dieser Schritt erfolgt mit spezialisierten Werkzeugen wie Diamant-Sägeblättern, um präzise und saubere Schnittkanten zu erhalten.

Seit über 30 Jahren sind wir einer der renommiertesten Natursteinhändler & Produzenten in Deutschland, weshalb wir über alle Maschinen und Gerätschaften selbst verfügen, die für die fachgerechte Verarbeitung von Natursteinen aller Art notwendig sind.

Sobald der Naturstein zugeschnitten wurde, geht es an die Oberflächenbearbeitung. Bei Tischplatten für den Außenbereich wird häufig eine rutschfeste oder strukturierte Oberfläche bevorzugt, die als „satiniert“ bezeichnet wird. Diese Textur kann durch Schleifen, Bürsten oder Flammenbehandlung erreicht werden.
Auf dem Bild sehen Sie den Unterschied zwischen einer satinierten und einer polierten Oberfläche, wobei die satinierte Oberfläche auf dem oberen Teil des Fotos zu erkennen ist und die polierte Oberfläche im unteren Teil des Fotos zu sehen ist.

 

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Natursteine empfindlich auf Temperaturunterschiede und thermische Spannungen reagieren können. Um Risse oder Brüche zu vermeiden, sollten deshalb Maßnahmen ergriffen werden, um die Tischplatte vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen und mögliche Hitzequellen wie Feuerstellen oder heiße Kochgeschirre fernzuhalten. Es empfiehlt sich daher, den Natursteintisch unter einer Pergola, einem Sonnenschirm oder auf einer sonnengeschützten Terrasse zu platzieren.

Auch die fachgerechte Installation der Natursteintischplatte ist entscheidend für die Langlebigkeit und optimale Eignung im Außenbereich. Mit unserer Premium-Spedition bauen wir Ihnen deshalb Ihren Tisch vor Ort und am Abstellort auf und entsorgen auch alle Verpackungsmaterialien.

Es ist immer ratsam, sich von unseren Experten im Kundenservice beraten zu lassen, die mit den spezifischen Eigenschaften und Anforderungen der Natursteine vertraut sind, um sicherzustellen, dass Ihr Tisch bestmöglich von uns für den Einsatzzweck vorbereitet wird.

Ein weiterer, wichtiger Aspekt bei Tischen im Freien, ist die richtige Pflege und Reinigung. 

Reinigung für Outdoor-Natursteintische

Natursteine im Außenbereich sollten in der Regel, wie auch Tische im Innenbereich, mit einem geeigneten Imprägniermittel behandelt werden, um sie vor Feuchtigkeit, Fleckenbildung und Frostschäden zu schützen. 

Auch die regelmäßige Reinigung, um die natürliche Schönheit und Haltbarkeit des Natursteines zu erhalten, ist wichtig, damit der Naturstein im Außenbereich auch lange so schön bleibt. Genau für diesen Zweck haben wir unser Reinigungs-Kit entwickelt, das unsere KundenInnen bei uns erwerben können. Hier kommen Sie zu unserem großen Reinigungs-Guide.

Entfernen Sie regelmäßig Schmutz, Laub, Flecken und andere Ablagerungen von der Oberfläche. Vermeiden Sie unbedingt den Einsatz von aggressiven und säurehaltigen Reinigungsmitteln, die den Stein beschädigen könnten, und folgen Sie den empfohlenen Reinigungs- und Wartungsrichtlinien für den spezifischen Stein.

Folglich möchten wir auf einige unserer Naturstein-Exemplare eingehen, die wir für unsere Outdoor-Kollektion verwenden.

Natursteine für den Outdoor-Bereich

Granit – Nur die Harten, komm’ in Garten

Granit ist ein sehr harter, robuster und haltbarer Naturstein. Er ist beständig gegenüber Witterungseinflüssen, Frost, Hitze und Abnutzung. Granite sind in verschiedenen Farben und Texturen erhältlich und eignen sich gut für Tischplatten, Terrassen, Wege, Treppen und sogar als Pflastersteine.

Unser Nero Assoluto, auch bekannt als Absolute Black Granite, ist eine besonders beliebte Wahl für Tische im Außenbereich aufgrund seiner besonderen Eigenschaften. Der Nero Assoluto zeichnet sich durch seine tiefschwarze Farbe aus, die ihm ein elegantes und zeitloses Erscheinungsbild verleiht. Dieser Naturstein kann einen beeindruckenden Kontrast zu anderen Elementen im Außenbereich schaffen und eine edle Atmosphäre erzeugen.

Nero Assoluto ist ein Granitstein von besonders hoher Qualität, der sich durch seine außergewöhnliche Robustheit und Haltbarkeit auszeichnet. Er eignet sich ideal für den stark beanspruchten Außenbereich. Der Nero Assoluto hat eine sehr dichte und geschlossene Struktur, wodurch er eine geringe Wasseraufnahme aufweist. Dadurch ist der Stein weniger anfällig für Flecken, Frostbrüche und Verschmutzungen, was ihn im Außenbereich zum perfekten Material macht, da er dort häufig Regen, Schmutz und anderen Umwelteinflüssen ausgesetzt ist.

Quarzit – Der besondere Blickfang auf der Terrasse

Quarzite sind metamorphe Gesteine, die sich auch gut für den Außenbereich eignen. Der Quarzit ist widerstandsfähig gegenüber Witterungseinflüssen und hat auch eine gute Rutschfestigkeit, je nach Bearbeitung. Die Quarzite werden für die Verwendung im Outdoor-Bereich von uns poliert, damit sie den Wettereinflüssen bestmöglich standhalten. Wir bieten unsere Quarzite in verschiedenen Farbtönen in unserer Outdoor-Kollektion an. Sie können beispielsweise zwischen dem grau-weißen Venom und dem schwarz-weißen Copacabana wählen.

Unser Quarzit Copacacabana ist ein besonders schöner Naturstein für den Außenbereich, da er mit seiner auffällig schwarz-weißen Maserung einen interessanten Kontrast zur umliegenden Natur bietet (solange Sie kein Zebra im Garten stehen haben). 

Wir ermöglichen Ihnen mit unseren Sonderanfertigungen übrigens auch, dass Sie sich Ihren ganz eigenen und ausgefallen Outdoor-Tisch anfertigen lassen können.

So könnten Sie z. B. den grünen Quarzit Vision oder den außergewöhnlichen Patagonia für einen Terrassentisch verarbeiten lassen.

Marmor – Italienisches Flair mit Olympus White

Marmor, insbesondere unsere Sorte „Olympus White“, ist eine gern gewählte und besonders ästhetische Variante für Tische im Außenbereich. 

„Olympus White“ zeichnet sich durch seine helle und edle Optik aus. Sein weißer Grundton mit den charakteristischen grauen oder bläulichen Adern verleiht Ihrem Außenbereich einen eleganten und zeitlosen Charme, ganz wie in Italien.

Ein weiterer Vorteil von Marmor für den Außenbereich ist seine Hitzebeständigkeit. Marmor kann hohen Temperaturen standhalten, was ihn für den Einsatz im Außenbereich gut geeignet macht, speziell in Bereichen, in denen heiße Töpfe, Pfannen oder Grillgeräte verwendet werden – Stichwort: Grillsaison. 

Die besondere Fähigkeit von Marmor, kühl zu bleiben, selbst bei hohen Temperaturen, ist ein weiterer Pluspunkt für den zeitlosen Olympus White. Dieser Aspekt kann besonders angenehm sein, wenn der Tisch im Sommer genutzt wird und man sich nicht die Unterarme verbrennt, wie bei anderen Outdoor-Tischen aus z. B. Metall.

Auch beim Marmor ist es aber natürlich wichtig, dass die Oberfläche regelmäßig gereinigt und 1-2x im Jahr mit unserer speziellen Versiegelung behandelt wird, um das Eindringen von Wasser und eine potenzielle Fleckenbildung zu minimieren.

Kalkstein – Im Einklang mit der Natur leben

Auch der Kalkstein ist ein Naturstein, der sich gut für den Außenbereich eignet, wenn er richtig verarbeitet wurde. Kalksteine sind meistens in natürlichen Beige- und Cremetönen erhältlich. 

Unser Crema Marfil ist z. B. ein Naturstein, der hauptsächlich aus Kalkstein besteht und mit seiner natürlichen Eleganz besticht. Besonders unser Coffee Table Göteborg besticht im Außenbereich mit dieser eleganten Farbkombination. 

Entdecken Sie jetzt auch all unsere weiteren Tische aus Naturstein für den Innenbereich!

Zahlarten & Versand

Sie haben 100 Tage Rückgaberecht bei Nichtgefallen. Ohne wenn und aber. Wir wollen glückliche und zufriedene Kunden.

- Wir liefern Deutschlandweit versandkostenfrei

- Der Versand erfolgt mit unserer hauseigenen Premiumspedition oder mit einem unserer Dienstleister, DPD, DHL.

- Ob ihr Produkt mit DPD/DHL oder Spedition versendet wird, entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktseite und dem Tab "Versand".

- Die Lieferzeit beträgt inklusive der Sonderanfertigung Ihres Produktes 30 Werktage

- sofort nach dem Versand erhalten Sie von uns via E-Mail eine Sendungsverfolgung, damit Sie den Zustelltermin koordinieren können

- Bei dem Premiumversand mit unserer Spedition melden wir uns telefonisch, um einen Liefertermin zu vereinbaren

- Ihr Produkt wird sicher verpackt zu Ihnen nach Hause geliefert.

- Unsere Produkte werden komplett zusammengebaut und sicher verpackt angeliefert

- Zudem liefern wir alle Produkte auch in die Schweiz und nach Österreich. Bitte entnehmen Sie die konkrete Gebühr für den Versand in die Schweiz oder nach Österreich der Produktdetailseite oder legen Sie das gewünschte Produkt in den Warenkorb, wo wir Ihre Versandgebühr anhand Ihrer gekauften Produkte berechnen werden. Bitte beachten Sie, dass Sie als Käufer ggf. Importgebühren in Nicht-EU-Länder bezahlen müssen.

- Bei Fragen kontaktieren Sie uns einfach über Whatsapp oder E-Mail

Greenspark Public Impact Profile