Möbel aus recycelten Glasflaschen & Natursteinen

Tische aus MAGNA Glaskeramik – Das Epitom der Nachhaltigkeit

Nachdem wir im Umgang mit unserem Planeten, diesen eine lange Zeit in Mitleidenschaft gezogen haben, findet endlich ein Umdenken statt. Wir leben in einer Zeit, in der Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein wieder wichtiger und in den Fokus gerückt werden. Für viele Verbraucher gewinnt deshalb auch der Aspekt der Nachhaltigkeit bei der Einrichtung und Gestaltung des eigenen Zuhauses immer mehr an Relevanz. Auf Nachhaltigkeit bei der Gestaltung seines Wohnraumes zu achten und Möbel zu kaufen, die umweltfreundlich hergestellt wurden, ist vielen Menschen zunehmend wichtiger. Auch wir vom MAGNA Atelier achten auf die Nachhaltigkeit unserer Produkte und stellen diese unter Verwendung unserer eigens erzeugten Energien her. Die Materialien für unsere Design-Unikate, wie unsere Natursteine oder Treibholz, stammen direkt aus der Natur. Wir verwenden aber auch recycelte Materialien, wie z. B. die einzigartige MAGNA Glaskeramik oder wiederverwertetes Metall. Zusätzlich gleichen wir den CO₂ Ausstoß einer jeden Bestellung aus, indem wir für jeden ausgelieferten Tisch Bäume pflanzen und Plastikflaschen aus dem Meer holen – das machen wir gemeinsam mit unserem Partner Greenspark.

In diesem Artikel möchten wir das Scheinwerferlicht ausnahmsweise mal nicht auf unsere Möbel aus Naturstein legen, sondern auf jene Unikate, die aus unserer patentierten und umweltfreundlichen MAGNA Glaskeramik hergestellt werden. Die MAGNA Glaskeramik ist das Epitom der Nachhaltigkeit und ein Paradebeispiel für Slow Consumption. 

Aber wann gilt ein Möbelstück eigentlich als nachhaltig und umweltfreundlich?

Wann sind Möbel nachhaltig?

Ein Möbelstück ist dann nachhaltig, wenn es aus Materialien besteht, die nicht nur langlebig sind, sondern auch biologisch abbaubar oder recycelbar. Der Kauf von nachhaltigen Möbeln bietet viele Vorteile, die unsere Gesundheit, die Umwelt und auch die ökonomische Situation eines Landes betreffen. Der offensichtlichste Vorteil von nachhaltigen Möbeln ist aber natürlich, dass sie umweltfreundlicher sind als herkömmliche Möbel, die z. B. aus Plastik bestehen und meistens unter fragwürdigen Arbeitsbedingungen hergestellt werden. Nachhaltige Möbel werden aus recycelten Materialien oder nachwachsenden Rohstoffen hergestellt, was sie zu einer nachhaltigen Alternative zu Möbeln aus nicht erneuerbaren Ressourcen, wie Erdölprodukten, macht. Auch die lokale Produktion von Möbeln spielt beim Thema Nachhaltigkeit eine große Rolle, denn so wird der CO₂ Ausstoß reduziert und es werden heimische Arbeitsplätze geschaffen.

Bei der Produktion von nachhaltigen Möbeln werden zudem weniger Emissionen freigesetzt, was zu einer besseren Luftqualität und einem geringeren CO₂-Fußabdruck beiträgt. Nachhaltige Möbel sind in der Regel auch langlebiger als herkömmliche Möbel, da sie aus hochwertigen Materialien hergestellt werden. Sie sind deshalb oft stabiler und widerstandsfähiger gegenüber Beschädigungen, was bedeutet, dass sie länger halten und weniger schnell ersetzt werden müssen. Das spart auf lange Sicht dann nicht nur Geld, sondern reduziert auch den Müll, der durch die Entsorgung von Möbeln entsteht.

Ein wunderbares Beispiel für nachhaltige Möbelstücke sind unsere Tische aus MAGNA Glaskeramik.

Unikat-Tische aus MAGNA Glaskeramik

Die MAGNA Glaskeramik stellt eine der neuesten Innovationen für die Bauindustrie, die Architektur und die Designszene dar. Es ist ein Material, das zu 100 % aus recyceltem Glas hergestellt wird und nach seiner Nutzung wieder vollständig dem Glasproduktionskreislauf zugeführt werden kann.

Der Hauptvorteil an einem Einsatz von Glaskeramik ist nicht nur der unschätzbare Beitrag zur Unterstützung der Umwelt, sondern auch der ästhetische und qualitative Aspekt. Jede Platte Glaskeramik ist einzigartig, exklusiv und ein langlebiges Material, das unter deutschen Qualitätsstandards in Deutschland hergestellt wird. Glaskeramik ist so widerstandsfähig, dass man sie sogar für Fassaden verwenden kann oder für Terrassenmöbel.

Wie wird MAGNA Glaskeramik hergestellt?

MAGNA Glaskeramik ist ein umweltfreundliches Material, das einem umweltbewussten Produktionsprozess folgt. In diesem generieren wir den Großteil des Energiebedarfs aus unseren eigenen Solaranlagen und das Wasser, welches im Herstellungsprozess benutzt wird, wird ebenfalls von uns wiederaufbereitet und mehrfach verwendet. Belegt wird das durch eine EPD-Zertifizierung und Cradle to Cradle – Zertifikate.

Bei der Herstellung von Flach-, Solar-, Farb- oder Flaschenglas fallen ständig Ausschüsse, Fehlproduktionen und Übermengen von ca. 5 % der Gesamtglasproduktion an. Diese „Industrieabfälle“ stellen die Rohstoffquelle für die Produktion von Glaskeramik dar. 

Produktionsablauf der nachhaltigen Glaskeramik

Die Glasabfälle, die je nach Ursprung übrigens andere Farben ergeben, werden zunächst kontrolliert in Scherben gebrochen und durchlaufen dann ohne Zusatz von Bindemitteln oder Einsatz von Druck einen aufwendigen Sinterungsprozess.

Nachdem die Glasscherben miteinander verschmolzen wurden, werden die Platten anschließend in Kühlhauben definiert abgekühlt. In der Endverarbeitung werden die Platten schließlich kalibriert, auf Wunsch poliert und auf das gewünschte Endmaß geschnitten. 

Glaskeramik entsteht also lediglich mithilfe von Temperatur, Hitze und Zeit. Während des Herstellungsprozesses entstehen übrigens auch transluzente Eigenschaften, die durch Beleuchtung hervorragend zur Geltung kommen und die einzelnen Glasscherben beeindruckend in Szene setzen. 

MAGNA Glaskeramik leistet einen bedeutenden Beitrag zur Schonung natürlicher Ressourcen. Dies ist ein nicht zu unterschätzender Faktor im Hinblick auf ökologische Aspekte.

Glaskeramik wird übrigens nach dem Cradle-to-Cradle Prinzip hergestellt – dieses Prinzip ist DAS Leitbild für viele Unternehmen, die gerne nachhaltige Produkte anbieten und produzieren möchten. 

Cradle to Cradle – Die Natur zum Vorbild

Unsere Glaskeramikplatten für die Design-Unikate aus dem MAGNA Atelier werden alle nach dem Prinzip „Cradle to Cradle“ hergestellt. Cradle-to-Cradle ist ein Designkonzept, das von den deutschen Chemikern Michael Braungart und William McDonough entwickelt wurde.

Es beschreibt ein System, in dem Produkte so konzipiert werden, dass sie nach dem Ende ihrer Lebensdauer in den biologischen oder technischen Kreislauf zurückgeführt werden können. Das Konzept basiert auf der Idee, dass Abfall in der Natur nicht existiert, da alles, was in einem System erzeugt wird, von einem anderen Teil des Systems wieder aufgenommen und wiederverwendet wird. Ähnlich soll auch das Design von Produkten darauf ausgerichtet sein, dass die Materialien am Ende ihres Lebenszyklus in einem geschlossenen Kreislauf wiederverwendet werden können. Unsere Tischplatten aus Glaskeramik können theoretisch wieder vollständig eingeschmolzen und wiederverwendet werden.

Cradle to Cradle unterscheidet sich von dem traditionellen „Cradle to Grave“ Konzept, bei dem Produkte am Ende ihres Lebenszyklus entsorgt und als Abfall enden. Das Cradle to Cradle Konzept soll stattdessen sicherstellen, dass die Materialien der Produkte wiederverwendet werden können und so in einem geschlossenen Kreislauf bleiben – ganz wie in der Natur.

Das Konzept geht sogar über die reine Wiederverwendung von Materialien hinaus. Cradle to Cradle beinhaltet nämlich auch die soziale Verantwortung von Unternehmen und bezieht auch die Schaffung von fair bezahlten Arbeitsplätzen mit ein, um sichere und ethischen Arbeitsbedingungen zu unterstützen.

Recycling und Upcycling

Unsere Tische aus MAGNA Glaskeramik entsprechen ebenso dem Prinzip des Recyclings und des Upcyclings. Der Kauf von Möbeln aus recycelten oder upcycelten Materialien, wie z. B. Tischplatten aus Glasüberschüssen, ist eine nachhaltige Alternative zu Möbeln, für die Rohstoffe komplett neu hergestellt werden müssen.

Durch die Verwendung von recyceltem Holz, Glasüberschüssen und anderen Materialien wird die Menge an Abfall reduziert, der auf Deponien landet oder verbrannt wird. Upcycling ist ein Prozess, bei dem alte Gegenstände oder Materialien, die sonst auf dem Müll landen, in neue, kreative und nützliche Produkte umgewandelt werden. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um Müll zu reduzieren und gleichzeitig einzigartige Möbelstücke zu schaffen, wie einen Esstisch mit Glaskeramik.

Sozialverantwortung – Nachhaltig einkaufen und einrichten

Wir alle tragen eine Sozialverantwortung, mit unserem Planeten respektvoll und nachhaltig umzugehen. Unser Konsumverhalten, also wie wir einkaufen, hat darauf einen großen Einfluss. Wenn man lokal einkauft und auf nachhaltige Unternehmen und Produkte setzt, dann leistet man bereits einen wichtigen Beitrag, um etwas nachhaltig zu verändern. 

Darüber hinaus kann man mit dem Kauf nachhaltiger Möbel auch dazu beitragen, das Bewusstsein für Nachhaltigkeit und umweltfreundliches Design zu schärfen und die Zukunft der nächsten Generation positiv zu beeinflussen. Durch den Kauf von nachhaltigen Möbeln können wir andere dazu inspirieren, ebenfalls nachhaltige Entscheidungen zu treffen und einen Beitrag zur Erhaltung unserer Umwelt zu leisten.

Stöbere durch unser Sortiment an nachhaltigen Möbelstücken und Accessoires!

Zahlarten & Versand

Sie haben 100 Tage Rückgaberecht bei Nichtgefallen. Ohne wenn und aber. Wir wollen glückliche und zufriedene Kunden.

- Wir liefern Deutschlandweit versandkostenfrei

- Der Versand erfolgt mit unserer hauseigenen Premiumspedition oder mit einem unserer Dienstleister, DPD, DHL.

- Ob ihr Produkt mit DPD/DHL oder Spedition versendet wird, entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktseite und dem Tab "Versand".

- Die Lieferzeit beträgt inklusive der Sonderanfertigung Ihres Produktes 30 Werktage

- sofort nach dem Versand erhalten Sie von uns via E-Mail eine Sendungsverfolgung, damit Sie den Zustelltermin koordinieren können

- Bei dem Premiumversand mit unserer Spedition melden wir uns telefonisch, um einen Liefertermin zu vereinbaren

- Ihr Produkt wird sicher verpackt zu Ihnen nach Hause geliefert.

- Unsere Produkte werden komplett zusammengebaut und sicher verpackt angeliefert

- Zudem liefern wir alle Produkte auch in die Schweiz und nach Österreich. Bitte entnehmen Sie die konkrete Gebühr für den Versand in die Schweiz oder nach Österreich der Produktdetailseite oder legen Sie das gewünschte Produkt in den Warenkorb, wo wir Ihre Versandgebühr anhand Ihrer gekauften Produkte berechnen werden. Bitte beachten Sie, dass Sie als Käufer ggf. Importgebühren in Nicht-EU-Länder bezahlen müssen.

- Bei Fragen kontaktieren Sie uns einfach über Whatsapp oder E-Mail

Greenspark Public Impact Profile